Schamanische Einzelsitzung im Tipi

 

                                  Unser Tipi im Waldgarten      

Als schamanische Heilerin verstehe ich mich als Mittlerin zwischen der geistigen und irdischen Ebene zum Wohle des Ganzen. Im schamanischen Bewusstseinszustand "schaue" ich mir zunächst Ihr Energiesystem an und arbeite dann mit den entsprechenden schamanischen Methoden, natürlich immer in Absprache mit Ihnen und Ihrem Einverständnis!

Schamanische Reise                                                                                   Als Wanderer zwischen den Welten reise ich in einem veränderten Bewusstseinszustand in die sogenannte nicht-alltägliche Wirklichkeit. Ich bewege mich sozusagen außerhalb von Raum und Zeit der alltäglichen Wirklichkeit, um Informationen, heilsame Energie, Kraft und Unterstützung aus der geistigen Welt zu holen.

Clearing                                                                                       Unser Energiesystem kann durch Eindringen und Anhaftung von Fremdenergien gestört werden. Diese Energien können sich nur in unserer Aura niederlassen, wenn sie eine Resonanz in uns finden. Sie können gelöst werden, indem wir unser Energiefeld reinigen und die Energien transformieren bzw. an den Ursprung zurückgeben.                

Es kann sich aber auch um Energien von Verstorbenen handeln, die noch am irdischen Leben festhalten. Auch diese Verbindungen können gelöst werden, indem ich in einem Clearing medial mit der Energie des Verstorbenen in Kontakt trete und ihm den Weg ins Licht zeige. Diese Arbeit wird immer von geistigen Wesen und Helfern unterstützt, die sich der verstorbenen Seelen annehmen und sie begleiten.

Reise in ein früheres Leben                                                                                                                     Können Sie sich vorstellen schon einmal gelebt zu haben?                                                         Ich glaube, dass wir alle bereits viele Leben hier auf Mutter Erde verbracht haben, um Erfahrungen zu machen, zu lernen und uns weiterzuentwickeln.

Reisen in frühere Inkarnationen sind für mich eine wunderbare heilsame Methode und keine Ausflüge in „tolle frühere Leben“. Sie ermöglichen uns ungelöste Themen, Verletzungen und Probleme, die aus einem früheren Leben stammen und immer noch Auswirkungen auf uns haben, zu transformieren.

Rückholung von Seelenanteilen                                                                                                                 Die Seelenrückholung ist eine schamanische Methode, um abgespaltene Seelenanteile zurückzuholen. Teilaspekte der Seele ziehen sich zum eigenen Schutz wegen der unterschiedlichsten Gründe aus dem Leben eines Menschen zurück (Unfälle, Demütigungen, Lügen u.a.). Ein Teil von uns flieht sozusagen aufgrund eines Ereignisses, in der Annahme die Situation und Auswirkungen besser überstehen zu können. Dieser Verlust führt dazu, dass man sich nicht mehr "vollständig" und irgendwie vom Leben "abgeschnitten" fühlt. Oft kehren diese Teile wieder zu uns zurück. Falls dies nicht geschieht, kann man die verlorenen Teile auch noch Jahre später mit  Hilfe einer schamanischen Reise finden, zurückholen und wieder integrieren.                     

Schamanische Heilklänge                                                                                                           Im schamanischen Bewusstseinszustand trommele, rassle, töne ich für Sie mit unterschiedlichen Instrumenten. Die Klänge versetzen Körper und Energiefeld in Schwingung und unterstützen den Fluss der Lebensenergie. Genießen Sie die heilsame Wirkung der schamanischen Klänge auf Körper, Geist und Seele.

      

                            Herzensarbeit

 

Eine schamanische Einzelsitzung dauert ca. 90 Minuten und kostet 65,-€

 

 

 

 

        Eine schamanische Behandlung ersetzt keinen Besuch beim Arzt.                      Ein Besuch beim Arzt ersetzt keine schamanische Behandlung.                   (Désirée Baierl)

 

                                   dré Lorino

André Lorino

André Lorino

ALorino

André Lorino